Wie kann man Glasflaschen reinigen?

Genügt es nicht seine Glasflaschen auszuspülen und auf dem Kopf stehend trocknen zu lassen? Der Schein einer absolut glatten Oberfläche trügt. Unter dem Mikroskop gestaltet sich Glas alles andere als perfekt. Es besitzt eine raue Struktur und dort können Keime wie Bakterien Halt finden. Mit der Zeit mehren sie sich und können mit dem bloßen Auge erkannt werden. (bspw. durch schwarzen Schimmel) Es genügt also nicht, die Glasflasche nur auszuspülen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Methoden und Hilfsmitteln Sie Ihre Glasflaschen reinigen können.

Pin mich:

wie-kann-man-glasflaschen-reinigen

Glasflasche reinigen: Flaschenbürste + Spülmittel

Vergessen Sie dabei nicht den Flaschenhals, vor allem außen. Denn dort setzt Ihr Mund an und bringt so manche Speisereste mit sich. Abschließend sehr gründlich ausspülen, damit nichts mehr nach dem Reinigungsmittel schmecken kann.

Tipp: Wenn Sie auf Spülmittel (Chemie) verzichten wollen, lässt sich auch handelsüblicher Essig zum Reinigen der Glasflasche verwenden.

Bestseller Nr. 1 Tigex 2-in-1 flexible Doppelfaserbürste | Flaschenbürste und Saugerbürste
Bestseller Nr. 2 Holikme Flaschenbürste Reinigungsbürste 8 Stück, Langer Griff, Flaschenreiniger zum Waschen von schmalen Hälsen, Bierflaschen, Weindekantern, schmalen Tassen, Pfeifen, Hydroflaschen
Bestseller Nr. 3 Grunda 35cm Flaschenbürste kompatibel mit Sodastream Glasflasche, kratzerfreier Flaschenreiniger Bürste Löst hartnäckigen Schmutz, Reinigungsbürste mit Perfekter Passform für Glaskaraffe

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Für den Anfang genügt es, wenn Sie etwas Spülmittel in die Glasflasche träufeln und dann mit Wasser zum Schäumen bringen. Lassen Sie diese Lösung ein bis zwei Minuten einwirken. Nehmen Sie dann eine Flaschenbürste zur Hand. Selbst wenn Ihre Glasflasche mit dem bloßen Auge sauber erscheint, können Sie damit gröbere Partikel leicht entfernen. Drehen Sie dazu die Flaschenbürste mehrfach um, während diese an der Glaswand entlang fährt.


Glasflasche in die Spülmaschine geben

Alternativ könnten Sie Ihre Glasflaschen auch einfach in die Spülmaschine geben. Das ist auf alle Fälle sparsamer im Wasserverbrauch. Ob es die Spülmaschine aber tatsächlich bis ins Innere und zum Boden der Glasflasche schafft, darf bezweifelt werden. Jedoch führen die hohen Temperaturen in der Spülmaschine zur Abtötung der meisten Bakterien. Sie sollten danach jede Flasche noch einmal von Hand ausspülen und trocken reiben bzw. senkrecht stehend auslaufen lassen.

Einen speziellen Glasreiniger müssen Sie nicht verwenden. Spülmittel oder ein anderer Küchenreiniger, lösen die Fettreste von Fingern, Mund und Lebensmitteln an, sodass sie sich leichter abspülen lassen.


Wie trockne ich meine Glasflasche richtig?

Was Sie keinesfalls unterschätzen sollten ist, wie Sie die Glasflasche danach trocknen lassen. Ein paar Tropfen Wasser bleiben zunächst immer gern hängen. Die verbliebene Restfeuchte teilt sich in zwei Phasen auf. Zunächst können wirklich noch Wassertropfen am Rand herunterlaufen. In dieser Zeit sollten Sie die Glasflasche mit geöffnetem Kopf nach unten gerichtet haben. Legen Sie ein Küchentuch oder Baumwolltuch unter. (ansonsten sammelt sich die Feuchtigkeit wieder am Rand)

Sind keine Wassertropfen mehr zu sehen, aber Sie spüren noch eine gewisse Restfeuchte, wird die Flasche umgedreht. Von nun an verdunstet die Feuchtigkeit und Ihre Glasflasche ist wieder einwandfrei trocken.

Tipp: Haben Sie die Glasflasche nach der Reinigung noch einmal mit gefiltertem Wasser ausgespült, können Sie diese aber sogleich wieder befüllen und sich dieses Prozedere sparen.


Wie oft die Glasflasche reinigen?

Wenn Sie die schwarzen Ablagerungen in der Glasflasche sehen können, ist es in den meisten Fällen schon zu spät. Selbst wenn Sie nur gefiltertes Wasser daraus trinken, sollten Sie Ihre Glasflaschen wenigstens aller zwei bis drei Tage reinigen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass sich Bakterien festsetzen und vermehren können.

Zum Ende noch ein letzter Tipp, in Form dieses Videos. Der junge Mann zeigt, wie man Glas-Trinkflaschen u.A. auch mit Reinigungsperlen oder Reis reinigen kann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bestseller Nr. 1
ATDDO 1000 Stück Reinigungsperlen Edelstahl Reinigungskugeln für Flaschen, Dekanter, Vasen, Karaffen, Weinkaraffe, Glasflaschen 3mm Durchmesser Rostfrei Silber
  • Reinigen Ecken: Sehr enge Ecken in Ihren Glasgefäßen effektiv zu reinigen, Ablagerungen und Verkalkungen werden abgetragen.
  • Sicher Reinigung: Leichte, glatte und runde 3 mm Perlen können Ihre Glasflaschen sicher reinigen, ohne beschädigung.
  • Langlebige Materialien: Bestehen aus Edelstahl und sind daher rostfrei, äußerst langlebig und wiederverwendbar.
  • Einfache Verwendung: Die Perlen in die Flasche geben, etwas Wasser beimengen und die Flasche anschließend zur Reinigung schwenken.
  • Vielseitige Anwendung: Zum Reinigen von Karaffen, Vasen, Glasflaschen, Kaffeekannen, Weinkaraffe, und Thermosflaschen usw

Letzte Aktualisierung am 7.06.2024 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


<<< zurück zum Ratgeber

Mehr Online-Reichweite:

📣Hast du meine Webseite über Google gefunden?

Dr. Johannes Christoph von www.glas-trinkflaschen.de

Perfekt! Ich schalte keine Werbeanzeigen und mache kein Social-Media-Marketing, trotzdem erreichen meine eigenen Webseiten mehr als > 50.000 Menschen jeden Monat.

Hast du auch eine Webseite, einen Online-Shop oder ein anderes Online-Angebot?

Dann kann ich dir helfen nachhaltig und effizient mehr Reichweite (Besucher & Umsatz) zu generieren. Meine Expertise ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Ich nutze meine Kenntnisse für eigene Projekte aber auch für ausgewählte Kunden.

Jetzt hier informieren und Kontakt aufnehmen:


ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙

Teile diesen Beitrag!